Es ist Herbst im Kaffeetälchen

Es ist Herbst geworden im schönsten Stadion der Welt. Und weil das Kaffeetälchen ja mitten im Wald liegt, wird das Stadionerlebnis jetzt auch zu einem Farbspektakel. Die Bäume rund um das Spielfeld haben sich in herbstliches Gewand gekleidet. Von strahlend gelb bis kupferrot. Sie geben dem Stadion einen eindrucksvollen Rahmen.

“Hach, was wäre es schön, jetzt in dieser Kulisse ein Fußballspiel zu sehen”, denkt sich Gotthilf während er leicht wehmütig in die unendlichen Weiten des Stadions schaut. Einen Moment später weicht die Wehmut dem Optimismus. Es wird eine Zeit nach Corona geben. Und dann wird auch das Kaffeetälchen wieder voll sein mit enthusiastischen Kali-Fans und Groundhoppern aus aller Welt. Jetzt heißt es nur noch durchhalten. Und wer weiß, welch Fußballfeste uns im kommenden Jahr hier erwarten. Bis dahin: Lasst die Bilder auf euch wirken. Kommt gut durch den Lockdown.

Euer Gotthilf 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.