Ingelheim am Rhein – Stadion Blumengarten

Stadion Blumengarten, SpVgg Ingelheim – TSG 1846 Bretzenheim 4:0, 15.08.2021

🗓 34/2021
🏟 543
👨‍👩‍👧‍👦 123
⚽️ Südwest: Landesliga Ost Gruppe Nord (alle Himmelsrichtungen vertreten 😂)
🍺 2,00
🌭 3,50€ (dicke, feine Bratwurst)


Rosige Aussichten im Stadion Blumengarten. Eine großzügige Tribüne haben sie sich da in Ingelheim hingepflanzt. Eine mehr als würdige Kulisse für einen Landesligisten, dessen Blütezeit sich Anfang der 2000er in der Oberliga abspielte. Im Duell gegen die TSG aus dem Mainzer Stadtteil Bretzenheim blühte vor allem die Offensivabteilung der Hausherren auf. 2:0 stand es kurz vor der Halbzeit, als ein Gästeakteur sich wegen einer saftigen Grätsche die glatt-rote Karte einhandelte. Harte Entscheidung, aber – wie Gotthilf findet – schon vertretbar, weil der Spieler mit der offenen Sohle eine Verletzung seines Gegners in Kauf nimmt. Wer aber gedacht hat, dass den Bretzenheimern die Wurzeln dadurch gezogen waren, sah sich getäuscht.

Die Mainzer waren schließlich nicht zum Blumenpflücken nach Ingelheim gekommen und versuchten in Halbzeit zwei mit allen Mitteln nochmal ranzukommen. Nach dem altbekannten niederländischen Motto: „Tod oder Gladiolen“. Ein Ingelheimer Konter in der 57. Minute sorgte aber für das Aus aller redlichen Gäste-Bemühungen. Als dann in der 77. Minute noch das 4:0 fiel, waren die Bretzenheimer endgültig geknickt. Die Ingelheimer hingegen konnten ihren Sieg ordentlich begießen.

2 Kommentare

Wolfgang Schneewind

Herzlichen Glückwunsch….toll gemacht und weiter viel Spaß und Erfolg bei den zukünftigen Spielen

Antworten
Jonas

Hallo Wolfgang, vielen Dank für deinen Kommentar und deine Wünsche. Dir auch alles Gute. Liebe Grüße 🙂 Gotthilf

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Jonas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.