Mainz – Bezirkssportanlage Mombach

Bezirkssportanlage Mainz-Mombach, TSV Schott Mainz – FC 08 Homburg 3:0, 15.09.2020
🗓 66/2020
🏟 493
👨‍👩‍👧‍👦 300 (geschätzt)
⚽️ Regionalliga Südwest

Die Bezirksspprtanlage Mombach gehört sicher nicht zu den Träumen der hoppenden Welt. Aber die Regionalliga Südwest komplettiert sich schließlich nicht von alleine. Und so nahm Gotthilf das Spiel gegen den FC Homburg zum Anlass, einen abendlichen Ausritt mit der S-Bahn nach Mainz zu unternehmen. Ist ja schließlich nicht weit zu Schott, einer Art Werkself des Glasproduzenten Schott AG. Etwas überraschend konnte der Aufsteiger aus Rheinhessen die drei Punkte zu Hause behalten.

Nicht nur sportlich hat der TSV Schott einen guten Abend hingelegt. Auch die Umsetzung der Corona-Bestimmungen ist dem Verein nach Gotthilfs Dafürhalten sehr gut gelungen. Die Tribüne war in klar strukturierte Parzellen aufgeteilt. In jedem Abschnitt durften sich acht Personen aufhalten. Es war relativ verständlich geregelt. Auch die Hinweise des Ordnungsdienstes bei Verstößen waren unaufgeregt und wohlwollend. Auch wenn es natürlich alles etwas lästig ist, Schott hat es gut umgesetzt. Das zumindest war Gotthilfs Eindruck.

Außerdem ist die Bratwurst eine lobende Erwähnung wert. Knackig, bissfest und herzhaft gewürzt. Dazu ein frisches Brötchen. Kompliment geht raus nach Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.