Nieder-Klingen – Sportplatz Schützenstraße

Zum 500. Groundjubiläum gönnte sich Gotthilf eine versteckte, kleine Perle im vorderen Odenwald. Der Sportplatz Schützenstraße stand nach einem Hinweis des ortskundigen @_alx_kch schon seit einem Jahr auf Gotthilfs „Liste der noch unbegangenen Sünden“.

Denn Habedurst hat ein Herz für weitgehend unbekannte Amateurgrounds. Mit seinen Tribünen und den Stehstufen auf der Haupt- und einem Unterstand auf der Gegenseite ist diese Hütte absolut sehenswert. Hinzu kommt noch, dass der Platz am Fuße der Veste Otzberg liegt. Das Burgenpanorama ist also inklusive.

Das Kreisoberliga-Duell zwischen Klingen und dem SV 1935 Lützelbach-Wiebelsbach war lange umkämpft, am Ende aber ging es eindeutig an die Gäste. Die SG Klingen ist übrigens eine Spielgemeinschaft der beiden Ortsteile Ober- und Nieder-Klingen.

Die Veste Otzberg

Was anfänglich eine Zweckehe war, entwickelt sich nach Meinung der Verantwortlichen immer mehr zu einer gut gehenden Partnerschaft. Auch die Ober-Klingener haben einen Sportplatz mit in die Beziehung eingebracht, der allerdings nicht so attraktiv ist, wie seine große Schwester in Nieder-Klingen. Eine Reise dorthin lohnt wirklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.